Installation einer neuen Masseaufbereitungslinie für Grobkeramik in der Tschechischen Republik, nahezu ausschließliche Nutzung von Gebrauchtmaschinen

Zurück Projekt-Management · Keramik
CZ 1998-1999

Konzeption Anlagenlayout / Erstellung von Materialflussberechnungen / Zusammenstellung der technischen Spezifikationen und Ausschreibungsunterlagen für die Maschinentechnik (Lager- , Dosier- und Förderanlage für grobe grubenfeuchte sowie gemahlene teilgetrocknete Tone; Planscheibenmühlen; Anbindung an vorhandene Anlagentechnik; Ergänzung der vorhandenen Mischanlage) / Einholung und Vergleich von Angeboten für gebrauchte Maschinentechnik / Spezifikation TGA auf Basis der Erfordernisse der Produktionsanlage / Koordination zwischen Maschinentechnik und Bauplanung bzw Baumaßnahmen / Klärung und Überwachung von Schnittstellen zwischen Maschinenlieferanten / Klärung und Überwachung von Schnittstellen zwischen Maschinentechnik und Baumaßnahmen / Planung und Koordination der Maschineninstallationen, -inbetriebnahmen und –abnahmeszenarien