Neubau eines Produktionswerks für Leichtbeton-Steine (green-field-investment)

Zurück Projekt-Management · Beton
RU 2005-2009

Zusammenstellung des kundenspezifischen Anforderungsprofils für das neue Werk / Grobplanung (Layout, Budgetplan, Terminplan) in der Projektvorbereitung / Einholung von Vorab-Kostenschätzungen bei Anlagenlieferanten / Unterstützung des Kunden bei der Standortsuche unter Berücksichtigung des Werksprofils (Muster-Layouts, Machbarkeits-Check) / Nach Festlegung des neuen Standorts Konzeption des endgültigen Anlagenlayouts / Zusammenstellung der technischen Spezifikationen und Ausschreibungsunterlagen für die Maschinentechnik (Mischanlage für Leichtbeton mit Lager-, Förder- und Dosiereinrichtungen für Zement, Sand, Blähton sowie flüssige Additive; Fördertechnik für Frischbeton; Stationärfertiger; Palettierung und Verpackung; Auslegung für spätere Vollautomatisierung mit vollautomatischer Umlaufanlage und Aushärteregalen) / Erstellung der Rahmen-Spezifikationen für die Bauplanung / Einholung und Vergleich von Angeboten für Maschinentechnik / Spezifikation TGA auf Basis der Erfordernisse der Produktionsanlage / Koordination zwischen Maschinentechnik und Bauplanung bzw Baumaßnahmen / Klärung und Überwachung von Schnittstellen zwischen Maschinenlieferanten / Klärung und Überwachung von Schnittstellen zwischen Maschinentechnik und Baumaßnahmen / Planung und Koordination der Maschineninstallationen, -inbetriebnahmen und –abnahmeszenarien / Überprüfung aller Maschinendokumentationen auf Vollständigkeit / Budget-Verfolgung ; Terminplan-Verfolgung

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto